Freitag, 9. September 2016

Bau einer Wickelkommode

Endlich mal wieder ein neuer Blog Eintrag.
Ja und was gibt es schöneres, als über den Bau einer Wickelkommode zu berichten.

Da wir Nachwuchs erwarten, stand der Bau einer Wickelkommode an, kaufen kam für mich als Holzwurm nicht infrage.
Nachdem meine Frau mir Ihre Vorstellungen über Design und Größe kundgetan hatte, habe ich mich an die Planung gesetzt.

Die Planung habe ich mit Skechtup durchgeführt :

 

Die Kommode ist so konzipiert ,  das wenn sie nicht mehr zum Wickeln benötigt wird,
auch als allein stehendes Möbelstück, ohne Wickelaufsatz und Wandregalen,   
eingesetzt werden kann. 

Als Material habe ich folgendes genutzt:

Möbelkorpus

18mm Kiefernleimholz 
8 mm Pappelsperrholz (für Füllungen und Schubkästenböden)
4 mm MDF weiß beschichtet (Rückwände)

Beschläge

Schubkastenauszüge  (Hettich FR 403 Rollenauszüge)
Muschelgriffe Edelstahl
Hettich Bodenträger 5mm

Oberflächenbehandlung

OSMO Innenraumwachs weiß deckend

Arbeitsstunden

ca. 180 ( habe es nicht so genau nachgehalten)

Kosten 

350 Euro


Über den Bau habe ich eine Videodokumentation gemacht die ich demnächst auf 
meinem  Youtube Channel zeigen werde.
So und jetzt ein paar Bilder der Wickelkommode im fertigen Zustand:





Sollte Interesse am Nachbau bestehen, schreibt mich einfach an , 
ich schicke dann die  Materialliste und Zeichnung zu :-)




Kommentare:

Manuel Held hat gesagt…

Hi,
ich hätte großes Interesse an dem Bauplan. Im Juni ist es bei uns soweit und da sollte ein schöner Wickeltisch nicht fehlen :)

Lattek hat gesagt…

Hey,

ich würde mich auch sehr über die zusätzlichen Infos freuen!
Viele Grüße
Philipp

christoph hat gesagt…

Hallo,
Hätte auch großes Interesse an dem Bauplan.würde mich freuen von dir zu hören

christoph hat gesagt…

Hallo,
hätte auch große Interesse am Bauplan der Wickelkomode.
würde mich freuen von dir zu hören.