Montag, 17. August 2015

Gartenterasse aus WPC

Letztes Wochenende durfte ich dem Bruder meiner Freundin beim Bau seiner Terasse unterstützen.
Um mir die Arbeit zu erleichtern habe ich mir bei einem gut befreundeten Tischlermeister
die Festool Kappex und die Festool TS 55 rebq samt Schiene ausleihen dürfen.

Die Unterkonstruktion hatte der Bauherr schon selbst angefertigt so das nur noch die Beplankung der WPC Panellen gemacht werden musste.

Wir haben die Panellen erst ungeschnitten verlegt (Schade ich wollte eingentlich die Kappex  ausprobieren) und dann zum Schluss mit der Tauchsäge abgelängt. (Das Arbeiten mit der Festool TS 55 ist ein Traum).

An den Wänden habe ich dann noch einen 2 cm Schattenfugenschnitt durchgeführt und ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen.





Keine Kommentare: