Montag, 6. Juli 2015

Tischfräse oder größere Oberfräse

Durch den Stuhlbau habe ich gemerkt , das ich mit meinem Oberfräsentisch an Grenzen stoße.
Die eingebaute OF 1400 ACE hat leider nur eine Werkzeugaufnahme von 8mm Schaftdurchmesser.
Leider gibt es in dieser Schaftgröße nur Bündigfräser mit einer Nutzlänge von 25 mm.

Das heisst ich muss bei meinen Stuhlbeinen zweimal fräsen und das Risiko von Ausrissen ist wieder extrem hoch.

Zur Zeit überlege ich , ob ich die eingebaute Oberfräse durch eine Casals 2200 W mit 12 mm Schaft austausche und dann einen Bündigfräser mit 50 mm Nutzlänge anschaffe. Das würde so ca. 450 Euro kosten.

Die zweite Möglichkeit wäre eine gute gebrauchte Tischfräse , dann wäre das Einsatzspektrum viel höher und von der Leistung wären auch keine Grenzen mehr gesetzt. Der Anschaffungspreis wäre minimal höher .

Was meint Ihr? Habt Ihr bessere Ideen ?

Keine Kommentare: